iPod-Klon bei Plus ? Apple prüft Klage gegen Medion

WorkspaceZubehör

Medion greift Apple mit einem Klonkrieger, dem MM 42452, an, welcher dem iPod mini sehr ähnlich sieht und über Plus vertrieben wird. Nun schlägt das Apple-Imperium zurück und prüft seinerseits rechtliche Schritte gegen Medion.

Ab nächsten Montag, dem 30. Mai, kann man bei Plus einen MP3-Player von micromaxx (bzw. Medion) erstehen, der dem Verkaufsschlager von Apple, dem iPod mini, zum Verwechseln ähnelt. Wie der Spiegel berichtet, plant das US-Unternehmen, das schon in der Vergangenheit immer wieder Probleme mit iPod-Plagiaten beklagte, nun rechtlich gegen die dreiste Kopie vorzugehen und so den Verkauf zu stoppen.

Offenbar setzt man bei Medion auf das bekannte und attraktive Äußere von Apples Kleinstem. So wurde das Vorbild bis ins kleinste Detail inklusive Ohrhörer samt Kabel kopiert. Technisch jedoch kann der Medion-iPod nur schwerlich mit dem großen Vorbild mithalten. Der MM 42452 ist mit 179 Euro zwar ein gutes Stück billiger als das Original (199 ? 249 Euro), soll bei vergleichbarer Kapazität aber geringerer Ausstattung deutlich schlechtere Qualität liefern.

Offiziell ist aber bisher noch nichts. Auf Nachfrage des Spiegel wusste man in der Medion-Zentrale nichts von einer Klage im Zusammenhang mit dem Produkt. (ah)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen