Backup-Tool Symantec Livestate Recovery 3.0
Datensicherung

Data & StorageSicherheitStorage

Die anwenderfreundliche Backup-Lösung sichert zeitgesteuert wichtige Daten und komplette Server-Setups.

Testbericht

Backup-Tool Symantec Livestate Recovery 3.0

Die Software zeichnet sich durch leichte Bedienung und schnelles Anlegen der Backups aus. Ist einmal ein komplettes Backup erzeugt worden, bietet sich bei den folgenden Sicherungen das inkrementelle Backup bei Veränderungen des Systems an.

Die Backups können lokal oder auf ein Netzlaufwerk gespeichert werden. Der Verwalter wählt im Fall eines Crashs zwischen der Wiederherstellung bestimmter Daten und der Rettung ganzer Systeme. Für die erstgenannte Option steht ein Backup-Image-Browser zur Verfügung, mit dem sich der Administrator durch die Datenstruktur des gesicherten PC-Systems klicken kann, um eine einzelne Datei zu finden und wiederherzustellen.


Fazit

Backup-Tool Symantec Livestate Recovery 3.0

Die Software macht im Test einen guten Eindruck. Die Möglichkeiten zur Planung von inkrementellen Backups sind sehr praktisch und flexibel.

Plus
– Performance-freundliche inkrementelle Backups

Minus
– hoher Preis

Info
Vertrieb: Symantec
Preis: zum Beispiel 66 Euro pro Lizenz (Desktop, ab 100 Lizenzen)
Plattform: Windows NT/2000/XP/2003 Server