USB 1.1 Transfer
USB 1.1 Transfer

Office-AnwendungenSoftwareWorkspaceZubehör

Die Sticks mit Speicher setzen noch auf den unzeitgemäßen USB-1.1-Standard. Darunter leiden vor allem die Datentransfers.


USB 1.1. bremst Datentransfer ___

Die Sticks mit Speicher setzen noch auf den unzeitgemäßen USB-1.1-Standard. Darunter leiden vor allem die Datentransfers aus und in den Flashspeicher, der mit USB 2.0 deutlich flotter wäre: Während USB-2.0-Stikks Daten mit bis zu 7 MByte pro Sekunde verarbeiten, werden die Testkandidaten durch das langsame USB-1.1-Interface auf 900 KByte pro Sekunde heruntergebremst. Der Gigabyte GN-WLBZ201 bricht beim Schreiben gar auf 470 KByte/s ein ? und braucht so über vier Minuten, um den Speicher zu füllen.

Autor: swasi
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen