Firewire Netzwerk
Firewire Netzwerk

NetzwerkeOffice-AnwendungenSoftware

Firewire ist schneller als 100-MBit-Netzwerk


Firewire ___

Soll es beim Übertragen von Dateien ein wenig schneller gehen und sind die Rechner mit Firewire ausgestattet? Dann schnell ein Firewire-Kabel mit zwei sechspoligen Anschlüssen kaufen und die beiden Computer zusammenstecken. Dann nur noch mit der rechten Maustaste auf die Netzwerkumgebung klicken, Eigenschaften wählen und den Eintrag 1394-Verbindung doppelt anklicken. Unter Eigenschaften/Internetprotokoll (TPC/IP) eine IP-Adresse festlegen und das Ganze auf dem anderen PC wiederholen. Wichtig: Die IP-Adressen müssen zum gleichen Subnetz gehören, also zum Beispiel 192.168.1.10 und 192.168.1.11 bei einem Subnetz von 255.255.255.0. Die Netzwerkübertragung per Firewire nutzt allerdings nicht das gesamte Potenzial der Schnittstelle. In der Praxis bleiben von den 400 MBit/s Übertragungsrate real rund 175 MBit/s übrig. Immerhin ist das rund doppelt so viel wie das normale 100-Mbit-Netzwerk. Das kommt in der Praxis auf rund 80 bis 90 MBit pro Sekunde.

Autor: swasi
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen