BenQ: Beamer mit WLAN

KomponentenWorkspaceZubehör

Das Gerät kann über das Funknetzwerk mit Daten gefüttert werden und erspart dem Anwender dadurch eine aufwendige Verkabelung.

Vor allem für große Räumlichkeiten wie Konferenzsäle preist BenQ seinen neuen Projektor PB8260 an. Denn das Gerät unterstützt Wireless LAN und kann seine Daten so drahtlos von Notebook oder PC beziehen. Da allerdings nur der Standard 802.11b unterstützt wird, eignet sich der Beamer eher für Präsentationen und ähnlich Zwecke ? für Videostreams dürfte die Bandbreite zu gering sein.

Neben WLAN besitzt das Gerät VGA-, DVI-, S-Video und Composite-Anschlüsse. Dazu kommt eine RS232-Schnittstelle. Der 2149 Euro teure Projektor liefert XGA-Auflösung (1024 x 768 Pixel) und leuchtet mit 3500 ANSI Lumen. Das Kontrastverhältnis beträgt 2000:1. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen