Samsung mit neuen Notebooks

MobileNotebook

Mit der P40-Serie stellt Samsung neue 15-Zoll-Notebooks für Business-Anwender vor, die mit einem Fingerprintsensor ausgestattet sind und so nur für den rechtmäßigen Besitzer booten.

Drei Geräte umfasst Samsungs neue Notebook-Serie P40 zunächst. Alle setzen auf Centrino-Technologie und verfügen über ein 15-Zoll-TFT; zudem wurde für die Grafik eine PCI-Express-Lösung mit 128 MByte Speicher verbaut.

Das Spitzenmodell der Serie, das P40 XVM 2000, soll 3399 Euro kosten und ist mit einem Pentium M 760 mit 2,60 GHz ausgestattet. Dazu kommen 1 GByte Arbeitsspeicher, eine 80 GByte fassende Festplatte und ein DVD-Brenner. Neben schnellem WLAN nach 802.11g sind auch Bluetooth und Gigabit Ethernet an Bord.

Alle Notebooks verfügen über einen Fingerprintsensor und starten nur, wenn sich der Besitzer per Fingerabdruck authentifiziert. Das verhindert nicht nur eine Benutzung durch Unbefugte, sondern dient mittels der mitgelieferten OmniPass-Software auch als Ersatz für Passworteingaben in anderen Anwendungen. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen