Olympus bringt 5-Megapixel-Kamera für Einsteiger

WorkspaceZubehör

Als einsteigertaugliche Kompaktkamera mit einfacher Bedienung und vordefinierten Aufnahmemodi hat Olympus die C-180 konzipiert.

Die Olympus C-180 verfügt über einen Sensor mit 5,1 Millionen Pixeln und soll vor allem Neulinge in Sachen Digitalfotografie ansprechen. Die Bedienung ist einfach, vor allem da jede Taste nur mit einer Funktion belegt wurde. Zudem sorgen sieben Aufnahmemodi für die richtigen Einstellungen in verschiedenen Situationen.

Allerdings ist die Kamera lediglich mit einem digitalen Vierfach-Zoom ausgestattet, auf einen optischen Zoom hat Olympus verzichtet. Als Speichermedien kommen xD-Picture-Cards zum Einsatz, 14 MByte Speicher bringt die Kamera selbst mit.

Die C-180 soll im Juni auf den Markt kommen. Einen Preis teilte Olympus noch nicht mit. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen