Photoshop: Farben in Hex-Code
Farb-Code bestimmen

Office-AnwendungenSoftwareWorkspaceZubehör

Homepage-Besitzer stehen oft vor der Aufgabe, den Webseiten-Hintergrund mit einer Randfarbe aus einer Grafik zu füllen, umeinen nahtlosen Übergang zwischen Bild und Hintergrund zu schaffen.


Photoshop: Farben in Hex-Code
___

Homepage-Besitzer stehen oft vor der Aufgabe, den Webseiten-Hintergrund mit einer Randfarbe aus einer Grafik zu füllen, umeinen nahtlosen Übergang zwischen Bild und Hintergrund zu schaffen. Das Problem: Farben müssen inHTMLals Hex-Code beispielsweise inder Form #6699CC angegeben werden. Photoshop kann den passenden Hex- Code aus einer Grafik ermitteln: Wählen Sie die Farbe mit der Pipette aus, die mit dem Hintergrund Kontakt haben wird. Klicken Sie nun in der Werkzeugpalette auf die ausgewählte Farbe. Photoshop zeigt nun im Farbwähler den Hex-Code der Farbe an, erkennbar durch die Raute. Durch Aktivieren des Häkchens vor Nur Webfarben anzeigen reduziert Photoshop die angezeigten Farben auf diejenigen, die durch HTML-Hex-Codes darstellbar sind. So vermeiden Sie bereits beim Webdesign Farben, die beim Einbau in die Webseite zu Rändern mit der Hintergrundfarbe führen könnten.

Autor: swasi
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen