OKI senkt Preise für Multifunktionsgeräte

DruckerKomponentenWorkspace

Der Drucker-Hersteller OKI senkt ab sofort die Preise für seine Schwarzweiß-Multifunktionsgeräte. Unter anderem bietet OKI so den ersten tonerbasierten Alleskönner unter 500 Euro an.

Drucker-Fabrikant OKI reduziert die Preise für seine Laser-Multifunktionseinheiten. Demnach sind Geräte der B4500 MFP-Serie für bis zu 28 Prozent unter dem bisherigen Listenpreis zu haben. Damit bietet OKI den ersten tonerbasierten Multifunktionsdrucker unter 500 Euro. Somit sind der B4520 MFP für 489 Euro und der B4540 MFP für 689 Euro (zzgl. Mehrwertsteuer) zu haben.
Die 20 Seiten pro Minute schnelle OKI B4500 MFP-Serie ist in zwei Varianten verfügbar: Das B4520 MFP ist als Desktop-Lösung für Einzelunternehmen oder kleine Büros gedacht. Das größere Modell, das B4540 MFP wartet mit Netzwerkfähigkeit als Standard auf und soll sich daher besonders für den Einsatz in kleinen und mittleren Arbeitsgruppen eignen.

Beide Geräte bieten farbigen Duplex-Colour-Scan und verschiedene Scan-Optionen – von Scan-to-E-Mail über Scan-to-Fax, Scan-to-OCR und Scan-to-Desktop bis hin zu Scan-to-FTP beim B4540 MFP. Somit können Anwender doppelseitige Vorlagen in einem einzigen Arbeitsgang einscannen, faxen und kopieren.

Optional ist für beide Modelle ein zusätzlicher 500-Blatt-Papierschacht erhältlich. Für den B4540 MFP ist zudem eine Duplex-Druck-Erweiterung verfügbar. (ah)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen