Accesspoint – Firmware
Updates bringen WPA-Verschlüsselung

Office-AnwendungenSoftware

Auch Besitzer von WLAN-Access- Points (APs) profitieren von neuen Firmware-Versionen.


Updates für WLAN ___

Auch Besitzer von WLAN-Access- Points (APs) profitieren von neuen Firmware-Versionen. So bieten fast alleHersteller Updates an, welche den APs die WPA-Verschlüsselung beibringen (siehe PC Professionell 5/2004, Seite 164). Ein solches Update ist jedem WLAN-Betreiber dringend ans Herz gelegt, da der Vorgänger WEP erhebliche Sicherheitslücken hat Für das Update muss der Access-Point per Ethernet-Kabel mit einem PC verbunden werden. Die WLAN-Schnittstelle ist für den heiklen Prozess zu unzuverlässig. Ist die neue Firmware von der Hersteller-Website heruntergeladen, wird sie entweder per Windows- Utility überspielt oder über das Web- Interfacedes Access-Points aufgerufen.

Autor: swasi
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen