ATI bringt Version 5.5 des “Catalyst”-Treiberpakets

KomponentenWorkspaceZubehör

Grafikkarten-Treiber im neuen Gewand: Die neue Version enthält Updates, Bugfixes und ein neues Control Center.

ATI hat das fünfte Update seines “Catalyst”-Treiberpakets in diesem Jahr veröffentlicht. Die Version 5.5 kommt mit Updates und Bugfixes für Windows XP x64 Edition, Windows XP, Windows 2000 und Linux. Neu ist weiter ein Multimedia Center und ein nach ATI-Angaben verbessertes Control Center.
Vor allem in der XP x64-Version sind einige signifikante Bugs behoben worden. So wurde etwa der Fehler eines nicht erscheinenden TV-Supports in XP x64 unter AMD Opteron-Prozessoren behoben. Weitere Bugfixes betreffen den 3dMark05-Benchmark, und einige populäre Games. (mk)
( – testticker.de)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen