VIA plant Pentium-M-pinkompatible CPU

KomponentenWorkspace

Eine echte Konkurrenz zum Pentium M: der VIA C3-Nachfolger passt in den selben Sockel.

Der britische Inquirer weiss es wieder zuerst: VIA, der Mainboard-Chipsatz- Spezialist und CPU-Rebell aus Taiwan plant einen Prozessor, der in den selben Sockel passt wie der Pentium M.

Damit erwächst dem Strom sparenden Pentium-III-Nachfolger ernsthafte Konkurrenz aus Asien. Betrachtet man die bisherigen VIA-Chips, dürfte der “Neue” nicht durch olympische Leistung, sondern durch Bescheidenheit im Stromverbrauch und damit geringe Hitzeentwicklung glänzen. (fe)

Autor: fritz
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen