Einbrecher verscherbelt Beute bei eBay ? Geschnappt!

E-CommerceMarketingNetzwerkePolitikRecht

Das hat er sich sicher anders vorgestellt: Nachdem er das Haus einer US-Familie ausgeraubt hatte, wollte ein 21-Jähriger sein Diebesgut bei eBay loswerden. Ein gravierter iPod brachte ihn zur Strecke.

Am 7. April stiegen Einbrecher in das Haus von Karen Todd und ihrer Familie ein und schnappten sich neben einem vererbten Ring vor allem elektronische Wertsachen wie das iBook, die Digicam sowie den iPod der Programmiererin aus Washington D.C.

Und dieser iPod wurde dem Verbrecher zum Verhängnis. Dan, der Mann von Karen, schenkte ihr diesen zu Weihnachten und ließ den Spruch ?Have a Little Faith in Me? in das Gerät eingravieren. Da Apple das gleiche Modell nicht mehr herstellt, wollte Karen Todd bei eBay ihr Glück versuchen. Beim Stöbern dann die große Überraschung in Form ihres gravierten iPods. Als sie weitere Artikel des Verkäufers aufrief, konnte sie zudem auch gleich ihr Notebook identifizieren. Das berichtet die Washington Post.

Der 21-Jährige Ibrahima Kalil Toure, der unter strengstem Tatverdacht steht und bisher wegen ähnlicher Delikte aufgefallen war, wurde umgehend von der Polizei in Gewahrsam genommen. Karen hat ihre Habseligkeiten zurück erhalten und erhielt zudem eine Prämie von 100 Dollar von den Behörden. (ah)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen