Desktop-Suche von Microsoft zum Download

E-CommerceMarketingNetzwerke

Microsoft hat heute eine fertige Version seiner Desktop-Suchmaschine MSN Search Toolbar zum Download bereitgestellt.

Die neue Desktop-Suchmaschine von Microsoft kann mehr als 200 Dateitypen durchsuchen. Die MSN Search Toolbar wird in den Internet- und Windows-Explorer, in Outlook oder in die Windows-Taskleiste eingebunden.

Die Arbeitsweise der Suchmaschine ist recht simpel: Während der Rechner nicht verwendet wird legt das Programm einen lokalen Suchindex an. Dieser wird bei Bedarf durchsucht.

Laut Microsoft unterstützt die Suchmaschine 200 Dateitypen. Neben den hauseigenen Datentypen durchsucht die Microsoft-Suche PDF-Dokumente, eine Reihe von Musik- und Videodateien, verschiedene Bilddaten, Postscript-Dateien und Textdokumente.

Die MSN Search Toolbar steht ab sofort kostenlos zum Download bereit – allerdings bisher nur in englischer Sprache. Bis zum Ende des Jahres soll die Software auch in anderen Sprachen erscheinen. (mk)
( – testticker.de)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen