Foto-Handy bei Norma

MobileSmartphone

Auch Norma versucht sich an einem Foto-Handy. Anders als bei früheren Angeboten von Aldi und Lidl koppelt man dieses jedoch an einen Mobilfunkprovider.

Mit dem Sony Ericsson T610 verkauft Norma ab dem 17. Mai ein Mobiltelefon im klassischen Format, das über eine Digitalkamera verfügt, die Bilder mit einer Auflösung von 352 x 288 Pixeln aufnimmt. Das Handy kostet 149 Euro, inklusive eines Prepaid-Startguthabens in Höhe von zehn Euro. Der Nutzer ist mit dem Gerät allerdings an Vodafone gebunden – eine beliebige andere SIM-Karte lässt sich nicht einsetzen.

Das Handy selbst arbeitet in allen drei GSM-Netzen und gelangt per GPRS und HSCSD ins Internet. Für die Kommunikation mit anderen Geräten ist der Kurzstreckenfunk Bluetooth an Bord. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen