Komplettsystem: Wortmann Terra Filia MCWS 3000 Cube i8-3.0
Wohnzimmerwürfel

KomponentenPCWorkspace

Der Wortmann-PC trumpft mit einer kompletten Multimedia-Ausstattung auf. Daher eignet sich der schwarzglänzende Cube hervorragend als Ersatz für Videorekorder, Stereoanlage oder DVD-Player. Details im Testbericht.

Testbericht

Komplettsystem: Wortmann Terra Filia MCWS 3000 Cube i8-3.0

Der schwarzglänzende Cube von Wortmann ist als Unterhaltungszentrum fürs Wohnzimmer bestimmt. Ausgestattet mit Windows XP Media Center Edition 2005, fungiert er als TV-Empfänger, digitaler Videorekorder, Musik-Jukebox und DVD-Player. Der Anwender steuert den Cube komfortabel über die Media-Center-Oberfläche und die Infrarot-Fernbedienung. Mit seinem 3-GHz-Pentium-4-Prozessor bietet der kleine Wortmann-PC auch Leistungsreserven für aufwändige Rechenarbeiten wie das Encodieren von Videodateien.

Als analoge TV-Karte mit zusätzlichem Radiotuner dient die an die Media Center Edition angepasste Hauppauge Win TV-PVR-150MCE. Sie verfügt neben dem VGA-Ausgang über eine DVI-Buchse und einen S-Video-Ausgang für den Anschluss des Fernsehers. Die 160-GByte-Festplatte bietet genug Speicherplatz für die Aufnahme von etwa 60 Stunden TV-Programm in DVD-Qualität. Reicht das nicht aus, dann können die Aufnahmen mit dem DVD-Brenner DV-W516GA von Teac archiviert werden. Die Monitoransteuerung übernimmt eine lüfterlose AGP-Grafikkarte von Sapphire. Mit dem Radeon-9600-Chip ist die Karte für aktuelle 3D-Spiele allerdings zu langsam.

Hinter einer Klappe an der Gehäusefront verbergen sich ein 8-in-1-Kartenleser sowie USB-, Firewire- und Audio-Buchsen. Der Cordless Desktop von Logitech bietet ein elegantes Maus-Tastatur-Set. Die Software-Ausstattung wird durch das Brennprogramm Sonic Recordnow und Microsoft Works Suite 2005 ergänzt. Damit erledigt der Anwender einfache Home-Office-Aufgaben.

Trotz Lüfterregelung arbeitet der Terra Filia nicht gerade leise. Bei laufendem Fernseher ist die Lautstärke aber vertretbar. Mit attraktiver Optik und der Windows Media Center Edition 2005 eignet sich der Wortmann-PC als Ersatz für Geräte wie Videorekorder, Stereoanlage oder DVD-Player. Der Preis von 1140 Euro ist angemessen.


Testergebnis

Komplettsystem: Wortmann Terra Filia MCWS 3000 Cube i8-3.0

Hersteller: Wortmann
Produktname: Terra Filia MCWS 3000 Cube i8-3.0

Internet: Wortmann Homepage
Preis: 1140 Euro (Stand 06/05. Aktuelle Preise im Preisvergleich)

Technische Daten
Prozessor: Intel Pentium 4/3,0 GHz
Mainboard/Chipsatz: Aopen/Intel 865G
Speicher: 512 MByte DDR400
Festplatte: 160 GByte/Seagate

Messwerte
Content Creation Winstone 2004: 25,7 (31,1) Punkte
Transferrate Festplatte: 43,6 (59,6) MByte/s
Lautstärke: 39,2-44,0 (26,9-29,6) dB(A)

Pro & Contra
+ umfangreiche Ausstattung
– lautes Betriebsgeräusch

Gesamtwertung: gut
Leistung (40%): gut
Ausstattung (30%): sehr gut
Ergonomie (20%): befriedigend
Service (10%): gut
Referenz: Hush Technologies ATX E3

Autor: natalie
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen