Kodak: Neue Einsteiger-Digicams mit druckender Dockingstation

WorkspaceZubehör

Drei neue Digitalkameras von Kodak werden einzeln oder im Paket mit einer Druckerstation angeboten.

Kodak setzt auf drei neue Einsteigerkameras: Das 5-Megapixel-Gerät EasyShare C360, die Vier-Megapixel-Digicam EasyShare C330 sowie die Billigvariante C310 ohne analoge Zoom-Funktion.

Für alle drei Geräte wird für einen Aufpreis von 100 Euro ein Thermosublimationsdrucker angeboten der gleichzeitig Ladestation für die Akkus der Kamera oder Verbindung zum PC ist. Diese druckende Dockingstation ist kompatibel zum ImageLink-System, das künftig auch in Digitalkameras anderer Hersteller genutzt werden soll.
Die EasyShare C360 mit 5 Megapixel Auflösung besitzt ein optisches 3fach-Zoomobjektiv und ein 5m großes Display. Korrekturfunktionen für den “Rote-Augen-Effekt” sowie eine Zuschneidemöglichkeit sind eingebaut. Die Kamera soll ab Juni für 290 Euro erhältlich sein.

Das 4-MPixel-Modell EasyShare C330 mit optischem 3fach-Zoom hat ein 3,8 cm kleines Display und ist bereits für 180 Euro zu haben.

Wer noch weniger investieren will, erhält die 4-MPixel-Kamera EasyShare C310, die kein optisches Zoom besitzt für rund 150 Euro.

Alle drei Modelle sind mit ImageLink-Funktion ausgestattet, die auch unabhängig vom PC Bilder auf andere (kompatible) Geräte ausgeben kann. (mk)

Autor: fritz
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen