Kennwort-Manager: Acebit Passwort Depot 2
Komfortabler Kennwort-Manager

SicherheitSicherheitsmanagementSoftware

Wer sich seine zahlreichen Kennwörter nicht mehr merken kann, findet in Acebits Password Depot eine wirkliche Hilfe. Wie gut die Performance des Tools ist, verrät der Testbericht.

Testbericht

Kennwort-Manager: Acebit Passwort Depot 2

Dieses Tool vereinfacht das sichere Verwalten unterschiedlichster Kennwörter wie zum Beispiel User-IDs, PINs und TANs. Dabei erfasst Password Depot alle Benutzerdaten unter einer eingängigen Oberfläche in anpassbaren Eingabefeldern und gruppiert die Profile. Der Anwender kann mehrere Kennwortdateien anlegen, die jeweils mit einem eigenen Master-Kennwort geschützt werden. Somit ist das Tool multiuserfähig.

Password Depot 2 lässt sich im Netz einsetzen, die Ablage der Kennwort-Datei auf einem Server oder im Internet mit FTP-/HTTP-Zugriff ist möglich. Unterstützt wird auch der Programmaufruf von einem USB-Stick für den mobilen Einsatz. Die Verschlüsselung nutzt den sicheren Algorithmus Rijndael (256 Bit). Das Master-Kennwort ist allerdings die einzige Möglichkeit für den Zugriff, eine zusätzliche PIN für Gedächnislücken und sonstige Notfälle gibt es nicht.

Wer sich seine zahlreichen Kennwörter nicht mehr merken kann, findet in Acebits Password Depot eine wirkliche Hilfe. Das Tool verwaltet nicht nur die einzelnen Kennwörter sicher, sondern ver- und entschlüssselt auch beliebige Dateien.


Testergebnis

Kennwort-Manager: Acebit Passwort Depot 2

Hersteller: Acebit
Produktname: Passwort Depot 2

Internet: Acebit Homepage
Preis: 30 Euro (Aktuelle Software im testticker.de-Softwareshop)

Das ist neu
– Ablage auf Server und im Internet
– Ausführung vom USB-Stick
– Verschlüsselung beliebiger Dateien

Systemvoraussetzungen
Betriebssysteme: Windows 98/Me/NT/2000/XP
Prozessor: Pentium II/233
Arbeitsspeicher: 32 MByte

Pro & Contra
+ Qualitätsprüfung für Kennwörter
– Zugriff nur über Master-Kennwort

Gesamtwertung: gut
Leistung (40%): gut
Ausstattung (30%): gut
Bedienung (30%): sehr gut