X-Box 360: HD-Konsole von Microsoft in Kooperation mit Samsung

KomponentenWorkspaceZubehör

HDTV wird von der Industrie als Trend der Zukunft gesehen. Um den Einstieg in den neuen hochauflösenden Video-Standard nicht zu verschlafen, hat Microsoft mit Samsung eine HDTV-Initiative gegründet.

Microsoft hat das Ziel, den Nachfolger der Xbox, die Xbox 360, als High-Definition (HD)-Plattform zu vermarkten. Um dieses Ziel zu erreichen, hat man sich in Redmond den Unterhaltungselektronikkonzern Samsung ins Boot geholt. Nicht die erste Kooperation mit den Koreanern: Vor kurzem erst berichteten wir von der Zusammenarbeit bei der Entwicklung so genannter HHD-Festplatten.

Samsung ist in der neuen Allianz vor allem Eines: Exklusiver Marketingpartner in Sachen HD-Spiele für die MS-Konsole. Die Strategie zielt darauf ab, den Absatz von HDTVs von Samsung durch HD-Content von Microsoft zu fördern und umgekehrt.

Im weltweit ersten Xbox-HD-Spiel soll dann auch ein interaktiver Katalog der HD-Geräte von Samsung enthalten sein. Zudem möchte man weltweit über 25.000 Samsung HD-Fernseher an Xbox-Verkaufsstandorten platzieren. Die Kunden sollen somit einen greifbaren Eindruck der neuen Technologie erhalten. (ah)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen