Mehr ISDN bei Zyxel

Netzwerke

Weil in Deutschland immer noch gut ein Drittel der Anwender per ISDN im Internet unterwegs ist, frischt Zyxel seine Palette an ISDN-Produkten auf.

Mit neuen Geräten und Preissenkungen für ältere Geräte geht Zyxel in die ISDN-Offensive. So nimmt man auf Grund der hohen Nachfrage den USB-Terminaladapter omni.net USB II wieder ins Programm und stellt ihm mit dem omni.net Lite ein neues Gerät mit zwei Analog-Anschlüssen und Fax-Funktion zur Seite, das 159 Euro kosten soll.

Ebenfalls neu in der Produktpalette ist der ISDN-Router P202H, der einen 4-Port-Switch mitbringt und das lokale Netzwerk mit einer Firewall schützt. Das 169 Euro teure Gerät unterstützt zudem den Aufbau von zwei IPSec-Tunneln. Als P202H Plus ist es auch in einer Variante mit zwei Telefonanschlüssen verfügbar und kostet dann 189 Euro. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen