Ricoh: Schlanke Kamera mit 8 Megapixeln

WorkspaceZubehör

Der Nachfolger der Caplio GX kommt im kompakten, schwarzen Aluminiumgehäuse und besitzt eine kurze Auslöseverzögerung sowie einen leistungsfähigen Makromodus.

Mit der Caplio GX8 stellt Ricoh den Nachfolger seiner Digitalkamera Caplio GX vor. Dieser besitzt einen Sensor mit 8,24 Megapixeln und neben einem dreifach optischen Zoom auch einen Makromodus für Aufnahmen ab einem Zentimeter Entfernung. Durch optionales Zubehör wie Weitwinkel-Vorsatz oder externen Blitz lässt sich die Kamera vielseitig einsetzen. Sie speichert auf SD/MMC-Karten und verfügt über 26 MByte internen Speicher.

Die Ricoh Caplio GX8 soll Mitte Mai auf den Markt kommen und 449 Euro kosten. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen