Microsoft will Internet Explorer endlich an Standards anpassen

NetzwerkeSoftware

Wie aus dem Weblog eines IE-Entwicklers hervorgeht, soll die Version 7 des MS-Browsers endlich W3C-Standards einhalten.

Der Microsoft-Programmierer Chris Wilson, beschäftigt mit dem Upgrade des Internet Explorers auf die angekündigte Versionsnummer 7, beschreibt im “Microsoft Internet Explorer Weblog”, dass in der kommenden Version endlich verschiedene W3C-Standards verwirklicht werden sollen: so strebt man die vollständige Unterstützung des PBG-Bildformats an und will sich an die Vorgaben zu Cascading Stylesheets (CSS) halten.

Diese Weiterentwicklung des IE dürfte die Interoperabilität im Web einen grossen Schritt nach vorne bringen. (fe)

Autor: fritz
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen