Ability Office Essentials
Tools für Bild und Wort

KomponentenWorkspaceZubehör

Manche Fotos sind nicht so gelungen, wie geplant. Mit Photopaint lassen sich auch diese Bilder in etwas Besonderes verwandeln.

Programminstallation

Ability Office Essentials

Für die Installation der Software ist eine Seriennummer notwendig. Diese Seriennummer gibt es kostenlos, nachdem der Benutzer sich unter www.blitzbox.de/ability registriert hat. Nach Eingabe von Namen und E-Mail-Adresse auf der Internet-Seite verschickt das System eine Mail. Diese Mail enthält einen Link, mit dem sich der Benutzer in eine Datenbank einträgt. Erst jetzt verschickt das System eine Mail mit der Seriennummer. Allerdings enthält die Mail auch noch Numerncodes für eine ganze Reihe weiterer Programme. Die Kennung für Ability Office steht unten in der Liste unterhalb des Eintrags Ability Office/Paint. Mit dieser Seriennummer lässt sich die Software nun mit Hilfe des Setupassistenten installieren.

Fotos mit Hilfe von Filtern umgestalten
Manche Fotos sind nicht so gelungen, wie geplant. Mit Photopaint lassen sich auch diese Bilder in etwas Besonderes verwandeln. Aus einem unscharfen Bild wird mit Hilfe des Filters Stift ganz einfach eine ausdrucksstarke Zeichnung. Durch Filter wie Glas entstehen kunstvoll verzerrte Bilder.


Shortcuts festlegen

Ability Office Essentials

Jeder verwendet bestimmte Funktionen eines Programms regelmäßig. Diese sind aber oft nur schwer zu erreichen. Ability Office bietet eine Abkürzung an. Unter Extras/Anpassen/Tastatur lassen sich mit ein paar Klicks Tastenkombinationen für Menübefehle festlegen. Zuerst aus dem Drop-down-Menü oben links das Menü wählen, zu dem die Funktion gehört. Danach in der Liste darunter den gesuchten Befehl anklicken. Als nächstes folgt ein Klick auf das Eingabefeld unter Neue Kurzbefehltaste wählen. Hier die gewünschte Tastenkombination eintippen.

Seriendruck spart Zeit
Sollen viele Briefe mit gleichem Wortlaut, aber verschiedenen Adressen oder Terminen verschickt werden, empfiehlt sich die Funktion Seriendruck. Dabei übernimmt das Schreibprogramm Write Daten aus Database, dem Datenbankprogramm von Ability Office. Der erste Schritt zum Serienbrief ist das Anlegen einer neuen Datenbank mit Namen und Adressen. Als nächstes in Write ein neues Dokument öffnen und unter Extras die Funktion Seriendruck&hellip wählen. Die Software fragt nach der Datenquelle und den Daten für das erste Seriendruckfeld. Zum Einfügen weiterer Seriendruckfelder in den Text reicht [Alt Shift M]. Sind die Felder eingefügt, ist der Serienbrief schon fertig. Mit den Pfeiltasten unter dem Text lassen sich die Briefe durchblättern.

Der kleine Unterschied
Ability Office Essentials 2002 hat keine Einschränkungen. Vor der Installation ist eine Online-Registrierung notwendig.

Autor: swasi
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen