Canon-Kamera mit 12fach-Zoom

WorkspaceZubehör

Mit Technik aus Canons digitalen Spiegelreflexkameras soll die neue Powershot wesentlich schneller fokussieren und Serienaufnahmen mit 2,4 Bildern pro Sekunde abliefern.

Das in die Powershot S2 IS eingebaute optische 12fach-Zoom (36 bis 432 Millimeter) ist das leistungsfähigste, das Canon bisher in eine seiner Kompaktkameras gepackt hat. Ein Bildstabilisator reduziert zudem Verwacklungsunschärfen bei längerer Belichtungszeit oder langen Brennweiten.

Der von den digitalen Spiegelreflexkameras bekannte DIGIC-II-Prozessor kommt nun auch in der Powershot-Serie zum Einsatz, wodurch sich die Kamera flotter starten lässt und schneller fokussiert. Zudem sind Fotoaufnahmen mit den vollen 5 Millionen Pixeln auch während des Aufzeichnes eines Videos möglich.

Die Powershot S2 IS kommt im Juni auf den Markt und soll 549 Euro kosten. Im Lieferumfang ist eine SD-Karte mit 16 MByte enthalten. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen