SAP baut Marktführerschaft aus

Software

Der führende Hersteller von Enterprise Software hat nach eigenen Angaben seinen Marktanteil noch weiter vergrössern können.

Laut einer SAP-Presserklärung stieg der Nettogewinn in der ersten drei Monaten des laufenden Jahres um 11 Prezent auf 254 Millionen Euro.

SAP-CEO Henning Kagermann kommentierte: “Wir übertreffen nach wie vor unsere Mitbewerber und können zweistellige Zuwachsraten vorweisen”.

In den USA nimmt der Waldofer Softwarehersteller mittlerweile einen Markrtanteil von 41 Prozent ein, als Grund dafür wird der problembehaftete Merger zwischen Oracle und Peoplesoft gesehen. (fe)

Autor: fritz
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen