Linspire 5 in deutsch vorgestellt

BetriebssystemOpen SourceSoftwareWorkspace

Das betont einfache Linux-System ist ab sofort auch auf deutsch erhältlich.

Michael Robertson, CEO und Gründer von Linspire (the artist formerly known as “Lindows”), kam extra nach München, um die deutsche Version von Linspire 5 vorzustellen.

Neben dem reinen, sicherheitsoptimierten Betriebssystem liegt im Paket auch eine vollständige, microsoft-kompatible Office-Suite (OpenOffice 1.1.3), Browser, Emailer, Instant Messenger, Firewall, Desktop-Suche, Mediaplayer und erweiterte Hardware-Unterstützung.

Linspire 5 ist ab Mai für 69,95 Euro zuhaben, einschliesslich einem Einjahres-Update-Service. (fe)

Autor: fritz
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen