23-Zoll-LCD-Display im Widescreen-Format

KomponentenWorkspaceZubehör

ViewSonic präsentiert einen großen Bildschirm, der kompatibel mit HDTV-Signalen ist.

Etwas unglücklich formuliert der Monitorhersteller ViewSonic in seiner deutschen Produktankündigung, der neue 23-Zoll-Bildschirm würde den Desktop vergrößern. Keine Sorge, der Schreibtisch bleibt so klein wie er ist, denn das Gerät wiegt nicht 9 Tonnen, sondern nur 9 Kilo (mit Fuß – ohne sind es nur 6 kg).

Das TFT-Gerät ist HDTV-kompatibel und präsentiert Grafiken und Videos im Widescreen-Format. Mit seinem Großbildschirm richtet sich der Hersteller an professionelle Anwender aus den Bereichen Grafik-Design, Videobearbeitung, CAD/CAM. Angesprochen werden auch Computerspieler, denen die Erfahrung des Großbildes 1899 Euro wert ist.

Das Display VP231wb mit dem 16:9 Seitenverhältnis bietet die Voraussetzung für die Bearbeitung von Videos, die bei einer Reaktionszeit von 16 ms ohne Nachziehbilder betrachtet werden können. Auf der Darstellungsfläche können auch zwei nebeneinander angeordnete DIN-A4-Seiten angezeigt werden. Das Panel zeigt Helligkeits- und Kontrastwerte von 500:1 bzw. 250 Candela und einen sRGB kompatiblen Farbraum mit einer Auflösung von 1.920 x 1.200 Pixeln.

Das VP231wb kommt mit HDTVSignalen (480i, 480p, 720p und 1080i) zurecht und lässt sich an Mac und PC anschließen – vorhandene Eingänge sind Analog, sowie ein HDCP (High-Definition-Content-Protection) kompatibler digitaler DVI-I Eingang (analoge und digitale Signale).

Mit einem integrierten High-Speed USB 2.0 Hub können zahlreiche USB-Geräte angeschlossen werden. Der Monitor ist ab sofort erhältlich (und wird vielleicht bald auch auf der deutschen Website des Anbieters gezeigt). (mk)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen