eBay-Schwachsinn: Mann versteigert Lotto-Glückszahlen für Juli

E-CommerceMarketingNetzwerke

Ein Mann aus England verscherbelt allen Ernstes die Lotto-Zahlen für Juli, welche ihm eine Wahrsagerin während seines letzten Türkeiurlaubes vorhergesagt haben soll – es gibt Gebote!

Nach der Versteigerung der eigenen Stirn als Werbefläche oder gar des Geistes des eigenen Vaters dachte man, viel unsinniger könnten Versteigerungen bei eBay nicht mehr werden – weit gefehlt. Derzeit läuft eine Auktion, bei der der Schlüssel zu einem Millionengewinn angeboten wird. Dieser besteht aus sechs Zahlen auf einem schmuddeligen Stück Papier, die eine türkische Wahrsagerin für die nationale Lotterie in Großbritannien vorausgesagt hat.

Schenkt man den Aussagen von simonsteve1981, dem Anbieter der Glückszahlen, glauben, so hat ihm ein türkisches Medium großes Glück für den 23. Juli dieses Jahres prophezeit. Zeitgleich soll sie auf einen vergammelten Zettel sechs Zahlen gekritzelt haben, die sie ihm mit einem Lächeln zuschob (siehe Foto).

simonsteve1981 entschied sich einige Monate nach seiner Ankunft aus dem Türkeiurlaub dafür, auf das Geld zu verzichten. Die Millionen würden seinen Charakter verderben und ihm alles kaputt machen, sagte er sich. So entschloss sich der selbstlose Brite, das Glück per eBay-Auktion an den Mann oder die Frau zu bringen.

Die Auktion läuft noch gute 3 Tage und seit dem 12. April haben sich immerhin 14 Bietende gefunden. Das Höchstgebot steht mittlerweile bei 16 englischen Pfund. Für die rosige Voraussage musste der Mann eigenen Angaben zufolge nur um die 2 Pfund löhnen. (ah)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen