Musik zum Mitnehmen
Geschützte Tracks kopieren

KomponentenWorkspaceZubehör

Analoge Kopien sind vollkommen legal und mit dem richtigen Programm schnell gemacht.

Rip-Software

Musik zum Mitnehmen

CD n Go Suite rippt Audio-CDs schnell und einfach

Das Programm CD n Go! kopiert die Audiodaten von Musik-CDs auf Festplatte und legt sie dort im WAV-Format ab. Auf Wunsch wird gleichzeitig mit Hilfe des mitgelieferterten Encoders in MP3 kodiert. Das Programm unterstützt darüber hinaus alle im System installierten Encoder. Über die integrierte CDDB-Schnittstelle holt sich die Applikation noch Informationen zur CD aus dem Internet. Bei Bedarf ist auch der Zugriff auf eine lokale Kopie der CD-Datenbank möglich. Mit Hilfe des integrierten ID3-Tag-Editors können Sie die Informationen beliebig verändern. Das Programm enthält zusätzlich das Modul Burn n Go zum Brennen von WAV, MP3 und OGG als Audio-CD.

Audiograbber digitalisiert auch Schallplatten
Der Audiograbber ist ein weiteres Programm, mit dem sich Musikstücke von Audio-CDs auf Festplatte kopieren lassen. Dabei kann die Software die Daten sowohl verlustfrei im Wave-Format auslesen als auch on the fly in Platz sparende Formate wie MP3 oder OGG Vorbis komprimieren. Für MP3 ist ein zusätzlicher Encoder notwendig: Über die Website des Herstellers/Programmierers kann der kostenlose und leistungsfähige Lame-Encoder heruntergeladen werden.
Auf Knopfdruck ruft Audiograbber CD-Infos aus dem Internet ab. Zahlreiche Spezialfunktionen sind beim Anlegen von Archiven nützlich. So lässt sich etwa die Lautstärke aller kopierten Dateien auf ein einheitliches Niveau bringen. Ebenso können auch nur Ausschnitte einzelner Stücke digitalisiert werden. Länge und Startpunkt sind dabei im Track frei wählbar.
Automatisches Tagging, Ein- und Ausblendfunktionen sowie das Erzeugen von Winamp-kompatiblen Playlisten sind ebenfalls möglich. Zusätzlich können Sie mit Audiograbber kopiergeschützte Musik-CDs, alte Schallplatten und Kassetten analog aufnehmen und mit zusätzlichen Plug-ins verbessern.


Lesefehler ignorieren

Musik zum Mitnehmen

CDex konvertiert digital, analog und legal

Mit CDex rippen Sie Audio-CDs als WAV-, WMA- oder MP3-Dateien auf die Festplatte. Im Lieferumfang befindet sich der verbreitete Lame Encoder. Das Programm arbeitet aber auch mit allen anderen Encodern, die im System installiert sind, zusammen. Titelinformationen können selbstverständlich über die CDDB-Funktion aus dem Internet abgerufen werden. Eine lokale Version der CD-Datenbank wird ebenfalls unterstützt. Dateinamen und ID3-Tags lassen sich somit automatisch generieren.
Neben der Möglichkeit, nur einzelne Tracks zu rippen, bietet das Programm auch die Gelegenheit, nur einzelne Abschnitte, deren Länge und Startpunkt frei festgelegt werden können, zu kopieren. Mit CDex können Sie auch in verschiedenen Formaten direkt vom analogen Eingang einer Soundkarte aufnehmen und somit beipielsweise alte Aufnahmen und Schallplatten ins MP3-Format bringen oder kopiergeschützte Musik-CDs legal rippen.

Exact Audio Copy gibt auch bei Fehlern nicht auf
Exact Audio Copy wurde speziell dafür geschrieben, auch bei hartnäckigen Lesefehlern zuverlässig die Audio-Daten einer CD zu extrahieren und auf Festplatte abzulegen. Über zusätzlich zu installierende MP3-Encoder, beipielsweise Lame, wandelt das Programm diese auch gleich in das Platz sparende Format. Die Anbindung an eine CDDB-Datenbank lokal oder via Internet gehört selbstverständlich zur Ausstattung. Beim ersten Start führt das Programm mittels eines Assistenten durch die Grundkonfiguration und richtet so die besten Einstellungen für das CD-ROM-Laufwerk oder den Lame-Encoder ein. Zusätzlich können Sie mit dem Programm Ihre Audio-CDs auch als Image mit CUE-Sheet als Datei auf Platte legen und später mit dem integrierten Brennmodul brennen.