IBM sucht Firefox-Programmierer

NetzwerkeOpen SourceSoftware

Big Blue hat Grosses vor mit dem freien Browser: der IT-Konzern sucht erfahreren Firefox-Coder.

Eine Stellenanzeige verriet die Strategie des Traditionshauses IBM: ein erfahrener Firefox-Programmierer soll die OpenSource-Abteilung des Unternehmens verstärken.

Die Stellenbeschreibung führt aus, dass der Coder für die Weiterentwicklung des Mozilla Firefox Browsers zum Einsatz mit dem IBM On Demand Middleware Stack verantwortlich sein soll. (fe)

Autor: fritz
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen