Sony will einheitlichen DVD-Nachfolger

Data & StorageStorage

Blu-ray-Verfechter Sony gibt sich gesprächsbereit, was einen einzigen Nachfolgestandard für die DVD betrifft.

Mit Blu-ray und HD-DVD stehen zwei Standards bereit, die DVD zu beerben. Bereits Ende des Jahres soll es erste Geräte geben ? und damit ordentlich Verwirrung auf Seiten der Verbraucher, denn Blue-ray und HD-DVD sind nicht kompatibel zueinander. Zumindest bei Sony scheint man jedoch bereit zu sein, über einen einzigen Nachfolgestandard nachzudenken.

Der Branchendienst Cnet zitiert den Sony-Manager Yukinori Kawauchi mit den Worten: “Vom Standpunkt, den Kunden den besten Service bieten zu wollen, ist ein Format besser als zwei. Wir sind für Diskussionen offen.”

Allerdings müssten sich die beteiligten Parteien beeilen, schließlich stehen die ersten Geräte der konkurrierenden Standards schon in den Startlöchern. Zudem gibt es auch noch keine konkreten Vorschläge, wie ein einheitlicher Standard auszusehen hätte. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen