Dicker Gewinn für Apple dank iPod

WorkspaceZubehör

Der Computerhersteller versechsfacht seinen Gewinn ? vor allem dank des erfolgreichen Audioplayers.

Im letzten Quartal konnte Apple einen Umsatz von 3,24 Milliarden Dollar erwirtschaften und damit 70 Prozent mehr als im Vorjahresquartal. Noch besser sieht es beim Gewinn aus, diesen steigerte man von 46 auf 290 Millionen Dollar.

Der Erfolg liegt vor allem im iPod begründet, von dem man 5,3 Millionen Stück absetzen konnte. Zudem scheinen auch andere Apple-Produkt vom Kultstatus des Audioplayers zu profitieren: Denn mit gut einer Millionen Macs konnte man den Absatz der Rechner fast verdoppeln. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen