Externe Festplatten von Iomega

Data & StorageStorage

Iomega hat zwei neue externe Festplatten-Serien vorgestellt. Die “External Hard Drive Silver Series” sind 3,5-Zoll-Festplatten, verpackt in einem silbernem Gehäuse. Die “Portable Hard Drives” beherbergen ein 2,5-Zoll-Laufwerk und sind für den mobilen Einsatz gedacht.

Fesplatten-Hersteller Iomega präsentiert zwei neue externe Geräteserien. Die Festplatten der Silver-Serie sind mit Kapazitäten von 160, 200 und 250 GByte zu haben. Mit dem Rechner werden sie per USB-2.0-Schnittstelle verbunden. Die Festplatten arbeiten mit 7200 Umdrehungen pro Minute.

In den “Portable Hard Drives” verrichten 2,5-Zoll-Laufwerke ihren Dienst. Die Kapazitäten liegen hier bei 60, 80 und 100 GByte. Die Festplatten arbeiten mit 4200 Umdrehungen pro Minute. Die Geräte sind mit einer USB-2.0-Schnittstelle ausgestattet über die auch die sie auch mit Strom versorgt werden. Das Gehäuse ist aus Aluminium.

Die Preise der Silver-Serie liegen bei 129, 159 und 199 Euro. Ein USB-Kabel sowie ein Netzteil werden mitgeliefert. Die “Portable Hard Drives” und kosten 149, 199 und 249 Euro. Bei den 2,5-Zoll-Laufwerken liefert Iomega ein USB-Kabel, ein PS/2-Zusatzstromkabel und verschiedene Software mit. Beide Serien sind laut Iomega ab sofort im Handel erhältlich. (ah)
( – testticker.de)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen