Tuning-Software: Steganos Tuning 7
Windows-Tuning für Einsteiger

KomponentenSoftwareWorkspace

Tuning-Suiten versprechen in der Regel maximale Performance bei einfachster Bedienung. Wird das neueste Produkt von Steganos diesem Anspruch gerecht?

Testbericht

Tuning-Software: Steganos Tuning 7

Schneller, einfacher, stabiler soll Windows XP mit der Tuning-Software werden. Im Test holt das Tool aber nur maximal 7 Prozent mehr Leistung aus einem Standard-XP. Da im letzten Vergleichstest von Tuning-Tools der Spitzenwert bei 10 Prozent Leistungssteigerung lag, ist dieser Wert noch befriedigend. Steganos Tuning 7 bietet aber eine übersichtliche Oberfläche und braucht im Betrieb nur rund 8 MByte RAM. Die Funktion einzelner Module ist auf den ersten Blick nicht zu erkennen. Was der One-Click-Assistent macht, erfährt man erst durch Ausprobieren. Ein Handbuch fehlt.

Gut gelungen: Die Einteilung in Tuning-Kategorien erleichtert die Bedienung für Einsteiger. So optimiert das Programm nicht nur XP-Interna und die Optik, sondern fasst auch die wichtigsten Privacy-Einstellungen gut zusammen. Diese Zusatzfeatures sind das eigentliche Plus der Software. An einigen wichtigen Stellen patzt das Programm aber: So gibt es ein Modul, das die Dienstekonfiguration in Windows verändert. Von den 80 Systemdiensten zeigt das Tool aber nur 15 an, die Erklärungen sind außerdem dürftig.

Einige Funktionen bietet bereits das kostenlose Windows XP Service-Pack 2, etwa den IP-Spam-Blocker, der den Nachrichtendienst deaktiviert, und den Pop-up-Blocker.

Für die Bekämpfung von E-Mail-Spam liegt das Programm Anti Spam bei. Es rüstet einen lernfähigen Spam-Filter für Outlook (Express) nach. Wer einen E-Mail-Client mit eingebautem Filter nutzt, etwa Thunderbird, kann sich die Installation sparen.

Die Software ist nur Einsteigern zu empfehlen. Der Mehrwert entsteht nur durch die Tuning-Assistenten, nicht durch die erzielbare Leistungssteigerung.


Testergebnis

Tuning-Software: Steganos Tuning 7

Hersteller: Steganos
Produktname: Steganos Tuning 7

Internet: Steganos Homepage
Preis: 25 Euro/30 Euro (Download/Box) (Aktuelle Software im testticker.de-Softwareshop)

Das ist neu
– Tuning-Assistenten
– aufgebohrter Task-Manager
– Spam-Filter für Outlook/Outlook Express

Systemvoraussetzungen
Betriebssysteme : Windows XP
Prozessor: Pentium III/500
Arbeitsspeicher: 256 MByte

Pro & Contra
+ übersichtlich, einfach zu bedienen
– mittelmäßige Leistungssteigerung
– fehlende Tuning-Optionen für Profis

Gesamtwertung: befriedigend
Leistung (50 %): befriedigend
Ausstattung (30 %): befriedigend
Bedienung (20 %): gut