Komplettsystem: Dell Dimension 5000
Multimedia-PC im BTX-Format

KomponentenPCWorkspace

Dells neuer BTX-Multimedia-PC punktet bei Austattung und Leistung. In welchem Bereich der Computer allerdings Schwächen zeigt, verrät der Testbericht.

Testbericht

Komplettsystem: Dell Dimension 5000

Dell setzt auf den Formfaktor BTX: Nach den ersten Business-Systemen stellt der amerikanische PC-Hersteller mit dem Dimension 5000 jetzt auch einen Multimedia-PC nach der neuen Bauart vor. Dabei arbeitet die Kühlung durch eine geschickte Anordnung der Komponenten mit hoher Wärmeentwicklung effizienter und damit leise.

Als besonders ruhiger PC entpuppt sich der Dimension 5000 trotzdem nicht. Der Übeltäter ist schnell gefunden: Die Grafikkarte mit Nvidias Geforce-6800-Chip ist zu laut. Der Grafikkartenlüfter ist die Ursache, dass der PC mit 40,5 dB(A) auch im Büro deutlich hörbar ist. Ein vergleichbares Dell-Optiplex-System mit passiver Grafikkarte wird mit rund 30 dB(A) nur halb so laut und kaum hörbar wahrgenommen.

In Leistung und Ausstattung zeigt der Multimedia-Rechner keine Schwächen. Zur gelungenen Hardware-Ausstattung gehören zum Beispiel ein 16fach-DVD-Brenner und ein 9-in-1-Kartenleser. Zudem liegt ein großes Softwarepaket mit Microsoft Works, Bildbearbeitungs-Software und Virenscanner bei.

Dell liefert mit dem Dimension 5000 einen Multimedia-PC mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis: 805 Euro sind nicht zu viel für die gebotene Ausstattung und Leistung. Lediglich das Betriebsgeräusch stört das sonst positive Gesamtbild.


Testergebnis

Komplettsystem: Dell Dimension 5000

Hersteller: Dell
Produktname: Dimension 5000

Internet: Dell Homepage
Preis: 805 Euro (Stand 04/05. Aktuelle Preise im Preisvergleich)

Technische Daten
Prozessor: Intel Pentium 4 530
Mainboard/Chipsatz: Dell/Intel 915P
Speicher: 512 MByte DDR2-400
Festplatte: 160 GByte/Western Digital

Messwerte
Content Creation Winstone 2004: 27,6 (31,1) Punkte
Transferrate Festplatte: 50,9 (59,6) MByte/s
Lautstärke: 40,5-42,2 (26,9-29,6) dB(A)

Pro & Contra
+ gelungene Ausstattung
– lautes Betriebsgeräusch

Gesamtwertung: gut
Leistung (40%): gut
Ausstattung (30%): sehr gut
Ergonomie (20%): gut
Service (10%): gut
Referenz: Hush Technologies ATX E3