Zyxel stellt Mini-Firewall für mobilen Einsatz vor

Sicherheit

Ein kleines Gerät für den USB-Port soll als VPN-Station und Firewall gleichzeitig dienen.

Zyxel hat eine nur knapp 13 Zentimeter lange und 7,5 Zentimeter breite Firewall für den mobilen Einsatz mit dem Notebook vorgestellt.

Die ZyWall P1 arbeitet mit 10/100 Ethernet und dient auch als VPN-Station.

Die Firewall wird an den USB-Port des Notebooks angeschlossen, der sie auch mit Strom versorgt. Ein zusätzlicher Stromanschluss ist daher nicht notwendig. Die ZyWall P1 kostet rund 300 Dollar. (mk)
( – testticker.de)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen