Microsoft veröffentlicht MSN Messenger 7

Allgemein

Dem Messenger wurden neue Funktionen für Audio- und Videokonferenzen verpasst. Zudem hat Microsoft das Programm eng mit seinem Weblog-Dienst verknüpft.

Mit Version 7 bringt Microsoft seinen MSN Messenger auf den neuesten Stand. So wurden die Audio- und Videofunktionen überarbeitet, um eine bessere Qualität zu erreichen; Videokonferenzen sind beispielsweise nun auch im Vollbildmodus möglich. Zudem verspricht Microsoft eine einfachere Handhabung hinter Firewalls.

Direkt aus dem MSN Messenger kann auch auf den Weblog-Dienst MSN Spaces zugegriffen werden, der gleichzeitig das Beta-Stadium verlässt und Nutzern nun mit 30 MByte Speicherplatz und neuen Designs zur Verfügung steht. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen