eBay startet Mindestpreis-Option

E-CommerceMarketingNetzwerke

In einigen Kategorien können Verkäufer ab Mitte April einen Mindestpreis definieren. Nur wenn dieser erreicht wird, kommt ein Kaufvertrag zu Stande.

Die in den USA und Großbritannien bereits verfügbare Option Reserve Price will eBay ab Mitte April auch in Deutschland unter dem Namen Mindestpreis anbieten. Die Option kann in den Kategorien Automobile, Spezielle Fahrzeuge, Boote und Flugzeuge sowie Business & Industrie verwendet werden und kostet den Verkäufer 10 Euro, die jedoch nach erfolgreichem Verkauf erstattet werden.

Für potenzielle Käufer ist eine solche Auktion entsprechend gekennzeichnet, den Mindestpreis erfahren sie jedoch nicht. Wenn die Auktion endet, ohne das der Mindestpreis überschritten wurde, kommt kein Kaufvertrag zu Stande.

Der Vorteil liegt klar auf Seiten der Verkäufer: Sie können mit attraktiven 1-Euro-Preise auch für Autos & Co. starten, ohne eine große Einstellgebühr zu zahlen, und laufen auch nicht Gefahr, ihre Ware unter Wert zu verschleudern. Für Käufer sinkt damit allerdings die Chance auf Schnäppchen. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen