Amazon fertigt Bücher ?On Demand?

CloudE-CommerceMarketingNetzwerkeServer

Um die Flexibilität und Breite des eigenen Angebots zu steigern, übernimmt das Online-Versandhaus Amazon das Unternehmen BookSurge, welches sich auf den Bücherdruck auf Bestellung spezialisiert hat.

Wie die Financial Times Deutschland (FTD) in ihrer heutigen Ausgabe meldet, hat Internet-Händler Amazon für eine nicht näher bestimmte Summe das private amerikanische Druckereiunternehmen BookSurge gekauft.

BookSurge verfügt laut einem Amazon-Sprecher über einen bestimmten Bestand an Büchern, die je nach Nachfrage hergestellt werden können. Dieses so genannte ?On Demand?-Konzept, welches für hohe Flexibilität bei gleichzeitig hoher Verfügbarkeit steht, möchte Amazon nun auf sein Buchgeschäft übertragen.

Dem Sprecher zufolge sei Amazon durch die Übernahme in der Lage, bestimmte Titel, die keine Resonanz in der breiten Öffentlichkeit finden, einem beschränkten Kundenkreis trotzdem anzubieten ? On Demand. (ah)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen