Viren im März: Zafi.D weiter vorn

SicherheitSicherheitsmanagement

Schon zum vierten Mal in Folge dominiert der Wurm die monatlichen Schädlings-Charts. Fast die Hälfte aller Virenmeldungen entfallen auf ihn.

Sophos hat seine monatliche Top-Ten-Liste der am häufigsten aufgetretenen Schädlinge des vergangenen Monats veröffentlicht. Im März dominieren weiterhin Viren aus dem Jahr 2004 ? allen voran Zafi.D, auf den 45,1 aller Virenmeldungen entfielen und der damit bereits zum vierten Mal in Folge die Charts anführt. Auch auf den Plätzen zwei und drei folgen mit Netsky.P (21,0 Prozent) und Zafi.B (5,9 Prozent) alte Bekannte.

Insgesamt brachte der März laut Sophos 1225 neue Schädlinge, von denen sich jedoch keiner in den Top Ten platzieren konnte. Zudem fanden sich nur in 2,6 Prozent aller Mails Viren ? im Vormonat waren es noch 3,5 Prozent. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen