Unterbrechungsfreie Stromversorgung mit Brennstoffzellen

KomponentenWorkspace

“Brennstoffzellen-Hersteller P21 kooperiert mit AEG SVS” heißt es langweilig in der Pressmitteilung, doch der Hintergrund ist spannend: Die beiden Unternehmen prüfen, wie sich Brennstoffzellen für USVs (unterbrechungsfreie Stromversorgungen) einsetzen lassen.

Brennstoffzellen als Energiespeicher für unterbrechungsfreie Stromversorgungen sollen Kosten senken helfen und die Umwelt sowie die Stromrechnung entlasten. Die Unternehmen P21 und AEG SVS stellen zur Hannover-Industriemesse (11. bis 15. April 2005) ihre Technik vor.

Die künftigen unterbrechungsfreien Stromversorgungen der AEG SVS Power Supply Systems GmbH sollen allesamt Brennstoffzellen enthalten; der Zellen-Produzent P21 beliefert AEG damit. Die bisherigen herkömmlichen Batterien werden durch die umweltverträglicheren Energieerzeuger ersetzt.

P21 setzt auf Brennstoffzellen mit Polymer-Elektrolyt-Membran (PEM), die Leistungen von 1 kW bis 21 kW liefern. Das erste Produkt für 48-Volt-Anwendungen ist bereits erhältlich. (mk)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen