Software gegen Spam
Mailwasher 3.1 Pro

KomponentenSoftwareWorkspace

Spam-Mails sind ein allgemein bekanntes Problem. Um die Flut von Werbung einzudämmen, gibt es Programme wie Mailwasher.

Spam ausfiltern

Software gegen Spam

Spam-Mails sind ein allgemein bekanntes Problem. Um die Flut von Werbung einzudämmen, gibt es Programme wie Mailwasher. Er filtert die Post und löscht alles Unerwünschte bereits auf dem Server. Eine Filterliste ermöglicht es, das Programm anhand von vorgegebenen Wörtern nach unverlangten Sendungen suchen zu lassen und diese direkt als Spam zu kennzeichnen.


Konten anlegen

Software gegen Spam

Zuerst legt der Benutzer die gewünschten E-Mail-Accounts an. Diese beliebig vielen POP-3-Postfächer fragt die Software dann ab und überprüft den Posteingang. Neben der Möglichkeit, manuell Freund und Feind festzulegen, bietet die Software auch eine regelmäßig aktualisierte Datenbank, in der bekannte Spam-Adressen gelistet sind. Diese filtert sie automatisch aus. Auch eine förmliche Mitteilung &bdquounbekannte Mail-Adresse&ldquo kann vom Anwender an die Spam-Versender verschickt werden. Das führt meist zu einer Streichung aus deren Verteilerliste und zum Ende der Werbeflut.

Ergebnis kontrollieren und Post beantworten
Die Software ist als reiner Filter gedacht. Um eine erwünschte Mail zu beantworten, ist ein echtes E-Mail-Programm wie beispielsweise MS Outlook notwendig. Aber auch Programme anderer Hersteller machen keine Probleme.

Der kleine Unterschied
Vor der Installation ist eine kostenlose, einmalige Registrierung bei www.blitzbox.de/mailwasher nötig, um eine Seriennummer anzufordern. Ansonsten gibt es keine Einschränkungen der Software.

Autor: swasi
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen