MSN startet Video-Angebot für portable Geräte

MobileSmartphoneWorkspaceZubehör

Der Dienst liefert unter anderem Nachrichtensendungen und Sportübertragungen – ist bisher aber nur in den USA verfügbar.

Microsofts Internet-Sparte MSN bietet nun auch Video-Inhalte für mobile Geräte an. Auf “MSN Video Downloads” kann mit Windows-Smartphones und Pocket PCs, aber auch mit Media Center-PCs zugegriffen werden. Voraussetzung ist der Windows Media Player in Version 10, teilte das Unternehmen heute in Redmond, Washington mit.

Der Service bietet unter anderem Videos der Nachrichtenbeiträge auf MSNBC, Sportübertragungen auf Fox Sports sowie Sendungen von verschiedenen anderen Kanälen, hieß es.

Anwender suchen sich am PC aus, welche Beiträge gezeigt werden sollen. Diese werden anschließend heruntergeladen und auf das Handy gespielt. Das Jahresabo kostet 19,95 Dollar, einzelne Beiträge will MSN jedoch auch gratis anbieten. Bisher ist der Dienst ausschließlich in den USA nutzbar. (dd)

(de.internet.com – testticker.de)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen