Pfefferminzspender zu MP3-Playern

WorkspaceZubehör

Die kultigen PEZ-Pfefferminzspender kommen jetzt als MP3-Player heraus. Die Produktion beginnt in Kürze.

Die US-Firma Lincoln West Studios hat einen Vertrag mit dem Pfefferminz-Unternehmen Pez Candy sowie Hardware-Lieferanten wie Samsung abgeschlossen.

Die kleinen Plastik-Boxen im Originaldesign werden in Kürze als MP3-Player mit LCD-Screen, USB-Anschluss und 512 MByte Flash-RAM ausgeliefert. Die Köpfe lassen sich, ebenfalls wie im Original, auswechseln.

Ein solcher PEZ-MP3-Player soll inclusive Ohrhörern demnächst in den USA für 129 US-Dollar zu haben sein. (fe)

Autor: fritz
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen