Digitalkamera: Samsung Digimax V70
Kompakte 7 Megapixel

WorkspaceZubehör

Samsung präsentiert mit der Digimax V70 eine 7-Megapixel-Kamera für Hobbyfotografen. Die Digimax punktet vor allem mit ihrem dreh- und schwenkbarem LC-Display. Ob die Bildqualität überzeugt, verrät der Testbericht.

Testbericht

Digitalkamera: Samsung Digimax V70

Digitale Kompaktkameras mit 5 Megapixeln sind keine Besonderheit mehr: Die ersten Modelle mit einer CCD-Auflösung von 7 Megapixel laufen ihnen bereits den Rang ab. Dazu gehört auch die Samsung Digimax V70. Die handliche Kamera punktet mit einem drehbaren, zwei Zoll großen und reaktionsschnellen LC-Display sowie einem stabilen Metallgehäuse.

Die Samsung-Kamera richtet sich in erster Linie an Hobbyfotografen: Nur wenige Aufnahmeparameter wie Blende und Verschlusszeit lassen sich manuell einstellen. Die Motiveinstellungen gehen mit Drehrad und übersichtlichem Menü leicht von der Hand. Nur wenige Mankos stören bei der Bedienung: Das optische 3fach-Zoom lässt sich nur stufenweise und unpräzise justieren. Zudem fällt der optische Sucher zu klein aus.

Für Hobbyfotografen bietet die Samsung-Kamera eine zufrieden stellende Bildqualität. Profis werden sich an dem stellenweise auftretenden Bildrauschen und der merklichen Scharfzeichnung stören. Der Strombedarf ist ohne Tadel: Eine Akkuladung der Digimax reicht für mehr als 230 Bilder.

Die für faire 400 Euro erhältliche Samsung Digimax V70 ermöglicht unkompliziertes Fotografieren im Großformat. Wer jedoch 100 Euro mehr investiert, erhält mit der Canon Powershot G6 eine 7-Megapixel-Kompaktkamera, die bessere Bildqualität und mehr Funktionen bietet.


Testergebnis

Digitalkamera: Samsung Digimax V70

Hersteller: Samsung
Produktname: Digimax V70

Internet: Samsung Homepage
Preis: 400 Euro (Stand 04/05. Aktuelle Preise im Preisvergleich)

Technische Daten
Sensor: 7 Megapixel
Brennweite/Blende: 38 bis 114 mm/F2,7 bis F4,9
Speicher/mitgeliefert: SD-Card/32 MByte
Display/Auflösung: 2,0 Zoll/117 600 Pixel
Maße/Gewicht (mit Akku und Speicherkarte): 107 x 57 x 39 mm/ 230 g

Messwerte
Bildanzahl (bei maximaler Auflösung, mit aktiviertem Blitz und Vorblitz): 232 (645)
Bildqualität: 12 905 (13 122) KByte

Pro & Contra
+ dreh- und schwenkbares LC-Display
+ einfache Bedienung
– unpräzises optisches Zoom

Gesamtwertung: befriedigend
Bildqualität (40%): befriedigend
Ergonomie (30%): gut
Ausstattung (25%): befriedigend
Service (5%): gut
Referenz: Canon Powershot G6