Schwere Zeiten für Cookies

DeveloperIT-ProjekteSicherheitSicherheitsmanagementSoftware

Immer mehr Website-Besucher blocken Cookies oder löschen sie am Ende ihres Streifzugs durch das Web.

Webseiten, die versuchen wiederkehrende Benutzer über Cookies zu identifizieren, sehen schweren Zeiten entgegen. Denn einer Umfrage von Jupiter Research zufolge löschen oder blockieren 58 Prozent der Internet-Nutzer die kleinen Dateien.

Das liegt vor allem daran, dass Cookies als Sicherheitsrisiko in Verruf geraten sind. Rund 40 Prozent der Anwender glauben, dass Cookies ihre Privatspäre oder die Sicherheit des PCs gefährden. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen