Widescreen-Notebook von Asus mit Hybrid-TV-Tuner

MobileNotebook

Das Notebook ist mit einem schnellen Pentium M ausgerüstet und bringt für die drahtlose Kommunikation WLAN, Bluetooth und Infrarot mit.

Asus hat mit dem W2000V ein weiteres Mitglied der W-Notebookfamilie vorgestellt. Das Widescreen-Gerät mit 17 Zoll großem Display (16:10) basiert auf der neuen Intel Sonoma-Mobilplattform und ist mit einem 2.0 GHz schnellen Pentium M sowie einem Front Side Bus mit 533 Mhz ausgestattet. Der Neuling bietet WLAN (802.11b/g), Bluetooth, PCI Express, 10/100/1000 MBit LAN, ein integriertes Modem und sowie eine Infrarot- und eine Firewire-Schnittstelle. Ein Steckplatz für PC-Card Typ II, vier USB 2.0 Ports sowie ein Multicard-Reader sind ebenfalls integriert.

Im Vergleich zu den Schwestermodellen W1 und W3 verfügt das W2000V zudem über die neue ATI Mobility Radeon X700-Grafikkarte mit 128 MByte DDR-RAM. Ebenfalls ist ein Hybrid-TV-Tuner enthalten, der den Empfang von DVB-T, analogem TV oder Kabelfernsehen möglich macht. Zum Lieferumfang gehören dazu eine externe Digitalantenne, ein Signalsplitter-Kabel sowie ein zusätzlicher NTSC/PAL-Adapter.

Das W2000V wiegt 3,4 Kilogramm und ist 32,5 Millimeter hoch; die Akkulaufzeit soll rund 2,5 Stunden betragen. Das Gerät ist ab Mai für rund 2600 Euro erhältlich. (dd)

Cebit 2005: Halle 2, Stand A10

( – testticker.de)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen