Intellisync Mobile Suite für BlackBerry

MobileMobilfunk

Mit der Unterstützung von BlackBerry-Endgeräten in der Intellisync Mobile Suite 6 ist nun die Verwaltung sämtlicher mobiler Endgeräte über nur eine zentrale Plattform möglich. Zudem kann so der mobile Zugriff auf wichtige Unternehmens- Applikationen realisiert werden.

Heute wurde im Rahmen des letzten Tages der CeBIT in Hannover seitens der Intellisync Corporation bekannt gegeben, dass zukünftig auch BlackBerry-Endgeräte in der aktuellen Intellisync Mobile Suite 6 unterstützt werden.

Somit ist es über eine einzige integrative Plattform möglich, jegliche mobile Geräte im Unternehmen zu verwalten. Die Mobile Suite unterstützt hierbei in Zukunft neben BlackBerry-Produkten wie gewohnt palmOne Treo Smartphones, Pocket PCs, Tablet PCs sowie Notebooks.

Über die Lösung von Intellisync wird ein Zugriff auf Management- und Sicherheitsapplikationen ebenso möglich, wie die Synchronisation von E-Mail- und PIM-Daten. Zudem steht ein Push-Dienst für Unternehmensanwendungen bereit. (ah)

CeBIT 2005: Halle 12, Stand B35

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen