iPod zum Radiosender umfunktionieren

Allgemein

Auf der Cebit zeigt Belkin einen Aufsatz für den iPod, über den die Musik des Gerätes auf Radiofrequenzen gesendet wird und sich so in der ganzen Wohnung oder mit dem Autoradio hören lässt.

Anhänger von Apples iPod, die ihr Musik-Archiv auch zu Hause durchhören wollen, dürfen auf ein praktisches kleines Tool hoffen, das Belkin aktuell auf der Cebit zeigt. Dabei handelt es sich um einen kleinen, TuneCast genannten Radiosender, der an den iPod gestöpselt, dessen Musik durch den Äther funkt. Mit einem herkömmlichen Radio kann der Stream empfangen werden, sei es in der Küche mit dem Küchenradio, der Stereoanlage im Wohnzimmer oder unterwegs mit dem Autoradio.

Derzeit ist allerdings noch ungewiss, wann TuneCast zu haben sein wird, denn noch bemüht sich Belkin um eine Zulassung des Gerätes hier zu Lande. So muss geklärt werden, welche Frequenzen genutzt werden dürfen und mit welcher Leistung gesendet wird. Schließlich können tausende wild herumfunkende Mobil-Radiosender auch schnell zum Ärgernis werden. (dd)

Cebit 2005: Halle 1, Stand 8f1

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen