Erneut Notebook bei Lidl

MobileNotebook

Nur eine Woche nach dem PC bringt Lidl nun auch ein Notebook. Dieses stammt wie üblich von Targa und ist ab dem 16. März für 1279 Euro zu haben.

Angetrieben wird das Lidl-Notebook von einem AMD Mobile Athlon 64 3000+ uns 512 MByte Arbeitsspeicher. Als Grafikkarte ist eine leistungsfähige ATI Mobility Radeon X700 verbaut. Darüber hinaus hat Lidl das Gerät mit einem 15,4-Zoll-Widescreen-TFT und einem TV-Tuner für digitalen und analogen Empfang ausgerüstet.

Die weitere Ausstattung umfasst eine 80 GByte Festplatte, einen Multiformat-DVD-Brenner und einen Speicherkartenleser für sieben Formate.

Das 1279 Euro teure Notebook verkauft Lidl ab dem 16. März. Als Betriebssystem kommt Windows XP Home zum Einsatz, als Bürosoftware die Works Suite 2005. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen